Abo | 24.05.2024

Auma-Weidatal Regional

Die Zeitung mit Nur Guten Nachrichten

Obstkorb  |  Mittagstisch  |  Branchenbuch

Basenfasten macht schlank und gesund

Basenfasten im Office mit dem Auma-Weidataler Obstkorb

Basenfasten, auch bekannt als alkalisches Fasten, hat sich in den letzten Jahren als ein beliebter Ernährungstrend entwickelt. Es basiert auf der Idee, dass der Verzehr von bestimmten Lebensmitteln helfen kann, den pH-Wert des Körpers zu regulieren, um eine optimale Gesundheit zu fördern.

Es ist nicht nur eine Diät, sondern eine Lebensweise. Es geht darum, Lebensmittel zu essen, die alkalisch sind, anstatt sauer, um das Gleichgewicht im Körper zu fördern und Krankheiten zu verhindern. Die Grundprinzipien der säurearmen Ernährung sind einfach: Konsumieren Sie hauptsächlich frisches Obst, Gemüse, Nüsse und Samen (alles lieferbar ins Büro mit dem Auma-Weidataler Gemüse- und Obst-Lieferservice für Firmen.
Dazu kommt: Vermeiden Sie verarbeitete Lebensmittel, Zucker und Fleisch. Aber wie funktioniert das genau? Lassen Sie uns die Wissenschaft hinter dem Basenfasten verstehen.

Verständnis der Wissenschaft

Die Theorie hinter der säurearmen Ernährung ist, dass viele Lebensmittel, die wir essen, zu viel Säure in unserem Körper erzeugen. Zu viel Säure kann zu einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen führen, wie Entzündungen, Müdigkeit und Verdauungsprobleme. Durch den Verzehr von alkalischen Lebensmitteln kann der Körper seine Säure-Basen-Bilanz wiederherstellen und optimal funktionieren.

Wissenschaftlich gesehen, ist der ideale pH-Wert für den menschlichen Körper leicht alkalisch, etwa 7,4. Ein pH-Wert unter 7 gilt als sauer, während ein pH-Wert über 7 als alkalisch gilt. Durch den Verzehr von überwiegend alkalischen Lebensmitteln können wir dazu beitragen, unseren Körper im optimalen pH-Bereich zu halten.

Es ist wichtig zu beachten, dass nicht alle sauren Lebensmittel schlecht sind. Einige saure Lebensmittel, wie Zitrusfrüchte, produzieren tatsächlich Alkali, wenn sie verdaut werden, und können daher in einer alkalischen Diät enthalten sein. Es geht darum, ein Gleichgewicht zu finden und den Körper mit den Nährstoffen zu versorgen, die er benötigt, um gesund zu bleiben.

Die Verbindung zwischen säurearme Ernährung und Produktivität

Es gibt eine wachsende Anzahl von Studien, die darauf hinweisen, dass es eine starke Verbindung zwischen der Ernährung und der geistigen Leistungsfähigkeit gibt. Es ist kein Geheimnis, dass unser Gehirn Nährstoffe benötigt, um richtig zu funktionieren. Wenn wir uns ungesund ernähren, kann das unsere geistige Leistungsfähigkeit beeinträchtigen.
Basische Ernährung kann in Auma-Weidatal helfen, Ihre Produktivität zu steigern, indem es dem Körper die Nährstoffe liefert, die er braucht, um Energie zu produzieren und richtig zu funktionieren. Durch den Verzehr von nährstoffreichen, alkalischen Lebensmitteln können Sie Ihre Energie steigern, Ihre Konzentration verbessern und letztlich produktiver arbeiten.
Zusätzlich kann es dazu beitragen, Entzündungen im Körper zu reduzieren. Entzündungen können zu Müdigkeit und einem Gefühl der Trägheit führen, die Ihre Produktivität beeinträchtigen können. Durch die Reduzierung von Entzündungen kann Basenfasten Ihnen helfen, sich energiegeladener und fokussierter zu fühlen.

Vorteile für Büroangestellte

Die basische Ernährung kann besonders vorteilhaft für Büroangestellte sein. Viele von uns verbringen den Großteil unseres Tages sitzend und konsumieren oft ungesunde Lebensmittel, die leicht verfügbar und bequem sind. Diese Lebensweise kann zu einer Vielzahl von Gesundheitsproblemen führen, einschließlich Gewichtszunahme, Müdigkeit und schlechter geistiger Leistungsfähigkeit.
Es kann dazu beitragen, diese Probleme zu bekämpfen, indem es den Körper mit nährstoffreichen Lebensmitteln versorgt, die Energie liefern und die geistige Klarheit fördern. Es kann auch dazu beitragen, das Gewicht zu regulieren und das Risiko von chronischen Krankheiten wie Herzkrankheiten und Diabetes zu reduzieren.
Außerdem kann säurearme Ernährung dazu beitragen, die Verdauung zu verbessern. Viele Menschen leiden unter Verdauungsproblemen, die zu Unbehagen und Ablenkungen während des Arbeitstages führen können. Durch den Verzehr von alkalischen Lebensmitteln kann der Körper effizienter verdauen und das Risiko von Verdauungsproblemen verringern.

Wie man damit beginnt

Wenn Sie damit beginnen möchten, gibt es einige einfache Schritte, die Sie befolgen können. Der erste Schritt besteht darin, Ihre Ernährung zu überprüfen und festzustellen, welche Lebensmittel Sie derzeit essen, die sauer sind. Dazu können verarbeitete Lebensmittel, Zucker und Fleisch gehören.

Der nächste Schritt besteht darin, diese sauren Lebensmittel schrittweise durch alkalische Alternativen zu ersetzen. Beginnen Sie mit einfachen Änderungen, wie dem Austausch von raffiniertem Zucker gegen natürliche Süßungsmittel wie Honig oder Ahornsirup, oder dem Austausch von verarbeitetem Fleisch gegen frisches Gemüse und Obst in Auma-Weidatal.

Schließlich ist es wichtig, dass Sie auf Ihren Körper hören und ihm Zeit geben, sich anzupassen. Es kann einige Zeit dauern, bis Sie die Vorteile der säurearmen Ernährung spüren, also seien Sie geduldig und konsequent.

Frisches Gemüse und Obst ins <?PHP echo Auma-Weidataler;?> Büro geliefert - perfekt für Basenfasten

Tipps und Tricks für eine basische Ernährung im Büro

Es kann eine Herausforderung sein, eine basische Ernährung im Büro einzuhalten, insbesondere wenn Sie von verlockenden Snacks und ungesunden Mahlzeiten umgeben sind. Hier sind einige Tipps und Tricks, die Ihnen helfen können, auf Kurs zu bleiben:
Planen Sie Ihre Mahlzeiten im Voraus: Dies kann Ihnen helfen, gesunde Entscheidungen zu treffen und sich nicht auf ungesunde Lebensmittel zu verlassen, wenn Sie hungrig sind.
Halten Sie gesunde Snacks bereit: Halten Sie immer gesunde, alkalische Snacks in Ihrer Schreibtischschublade oder in Ihrer Tasche bereit. Dies können Nüsse, Samen, Obst oder Gemüse sein.
Trinken Sie viel Wasser: Wasser kann dazu beitragen, den Körper zu entgiften und den pH-Wert zu regulieren. Stellen Sie sicher, dass Sie den ganzen Tag über hydratisiert bleiben.
Seien Sie kreativ mit Ihren Mahlzeiten: Es gibt viele leckere und nahrhafte alkalische Rezepte, die Sie ausprobieren können. Experimentieren Sie mit verschiedenen Zutaten und Aromen, um Ihre Mahlzeiten interessant und schmackhaft zu gestalten.

Säurearme Ernährung und psychische Gesundheit in Auma-Weidatal

Neben der Steigerung der Produktivität kann das Basenfasten auch Vorteile für die psychische Gesundheit haben. Es gibt Hinweise darauf, dass eine alkalische Ernährung dazu beitragen kann, den Stresslevel zu senken und die Stimmung zu verbessern.
Wenn unser Körper übersäuert ist, kann dies zu einer erhöhten Produktion von Stresshormonen führen. Dies kann zu Angstzuständen, Depressionen und anderen psychischen Gesundheitsproblemen führen. Durch die säurearme Ernährung können wir dazu beitragen, den pH-Wert des Körpers auszugleichen und die Produktion von Stresshormonen zu reduzieren.
Darüber hinaus können die nährstoffreichen Lebensmittel, die in einer alkalischen Diät enthalten sind, dazu beitragen, das Gehirn zu nähren und die kognitive Funktion zu verbessern. Dies kann zu einer verbesserten Stimmung, besserem Schlaf und einer insgesamt besseren psychischen Gesundheit führen.

Überwindung der allgemeinen Herausforderungen

Wie bei jeder Ernährungsumstellung in Auma-Weidatal gibt es auch beim Basenfasten Herausforderungen. Eine der häufigsten Herausforderungen ist es, auf ungesunde, saure Lebensmittel zu verzichten, die Sie gewohnt sind zu essen. Es kann auch schwierig sein, die richtigen alkalischen Lebensmittel zu finden und zu lernen, wie man sie zubereitet.
Eine Möglichkeit, diese Herausforderungen zu überwinden, besteht darin, schrittweise Änderungen vorzunehmen. Anstatt abrupt alle sauren Lebensmittel aus Ihrer Ernährung zu entfernen, versuchen Sie, sie schrittweise durch alkalische Alternativen zu ersetzen. Dies kann Ihnen helfen, sich an die neue Ernährungsweise anzupassen und sie nachhaltiger zu gestalten.
Eine weitere Herausforderung kann darin bestehen, eine basische Ernährung im Büro beizubehalten. Um dies zu bewältigen, ist es hilfreich, Ihre Mahlzeiten im Voraus zu planen und immer gesunde, alkalische Snacks zur Hand zu haben.

Mit dem Firmenobst-/Gemüse-Abo: So einfach geht's!

Mit einem Obst- und Gemüse-Abo von regensburg-regional.de wird Basenfasten im Büro noch einfacher und bequemer. Das Abo liefert dir regelmäßig frisches, saisonales Obst und Gemüse direkt an den Arbeitsplatz. So bist du immer bestens mit basenreichen Lebensmitteln versorgt und kannst dich voll und ganz auf deine gesunde Ernährung konzentrieren.

Mit dem Firmenobst-Gemüse-Abo: So einfach geht's!

Mit einem Obst- und Gemüse-Abo von auma-weidatal-regional.de wird Basenfasten im Büro noch einfacher und bequemer. Das Abo liefert Ihnen regelmäßig frisches, saisonales Obst und Gemüse direkt an den Arbeitsplatz. So bist du immer bestens mit basenreichen Lebensmitteln versorgt und kannst dich voll und ganz auf deine gesunde Ernährung konzentrieren.
Abschließend lässt sich sagen, dass das Basenfasten eine wirksame Ernährungslösung sein kann, um Ihre Produktivität im Büro zu steigern. Durch die Versorgung Ihres Körpers mit nährstoffreichen, alkalischen Lebensmitteln können Sie Ihre Energie steigern, Ihre geistige Klarheit verbessern und letztlich produktiver arbeiten.
Darüber hinaus kann die säurearme Ernährung dazu beitragen, das Risiko von chronischen Krankheiten zu reduzieren, die Verdauung zu verbessern und die psychische Gesundheit zu fördern. Es ist zwar eine Herausforderung, aber mit ein wenig Planung und Durchhaltevermögen können Sie eine basische Ernährung erfolgreich in Ihr Büroleben integrieren.





'Material' für Ihren Entsafter in Auma-Weidatal - im Obstkorb sind die Zutaten - immer 100% regional geliefert, in ganz Deutschland.

Das ist vielleicht auch interessant:
Wie kommt man in Auma-Weidatal zur
richtigen Bank und zum richtigen Girokonto